Unternehmen

Suche


Ars Accousticae ist ein Unternehmen, das sich auf Konzertmitschnitte spezialisiert hat. Die Tontechniker Erik Anker und Reinhard Dix sind sowohl Dipl. Audio Techniker als auch Dipl. Audio Producer und haben langjährige Berufserfahrung. Bei zahlreichen Projekten im In- und Ausland hatten sie sowohl als Live-Techniker als auch bei Studioproduktionen die tontechnische Regie.

Kontakt



Das Team

Nachdem er bereits seit seiner Jugend in verschiedenen Ensembles Trompete und Bluesharp gespielt hat, wechselte Erik Anker 1998 vom Elektrotechnikstudium zur Ausbildung zum Audio-Techniker/Audio-Producer. Seitdem ist er als freiberuflicher Tontechniker und Produzent tätig. Auszugsweise einige Projekte der vergangenen Jahre:

1998 Live-Mitschnitt Jubiläumskonzert "10 Jahre - Die Saxophoniker"
1999 Live-Mitschnitt "MGV Scherlebeck 1925 e.V."
2001 Demoproduktion der Rockband "no hello's aloud"
2001 Produktion des Promotion-Demos "Die Saxophoniker"
seit 2002 fester FOH- und Aufnahmetechniker der Wuppertaler Band "Zufall"
2003 Hörspielproduktion "Realitätsverlust" mit der Theaterwerkstatt Witten
seit 2006 FOH Engineer und zahlreiche Studioproduktionen mit Jan Röttger
seit 2010 für verschiedene Produkionen freier Mitarbeiter der Deutschen Oper am Rhein
seit 2011 FOH Engineer der Band "Blue Special Edition"

1997 und 1999 FOH-Engineer der Côte d'Azur Tour der "Bucket Boys & their Popsy Wopsies"
mehrere Studioproduktionen und Konzertmitschnitte geleitet (im Auftrag der Bishops Agency/Bogeyman Records)
FOH-Engineer bei über 200 Konzerten der "Bucket Boys & their Popsy Wopsies"
CD Produktion (2001) und FOH Sound "Tatjana Clasing und Band - That's Life"
Im Herbst 2004 Mix Engineer für die CD-Produktion "Männerschmerz - Goodbye"
Weiterhin ist er für den Live Sound zahlreicher Liederabende am Schauspiel Essen verantwortlich
FOH Engineer für Pia Douwes, Thomas Borchert und Andreas Bieber im Theater Akzent Wien im Auftrag von Sound of Music
CD Produktion im Herbst 2012 zu "Die Erschaffung der Welt - das Musical"