Equipment

Suche

Konzertmitschnitte machen wir mit einem Midas Venice F32 Analogmischpult. Die einzelnen Mikrofonsignale werden auf einem ProTools 12 System aufgezeichnet. Parallel läuft als Backup System ein Mackie HDR 2496 24 Spur Festplattenrekorder.

Die Mischung und Bearbeitung der Aufnahmen erfolgt entweder direkt innerhalb des Pro Tools Systems (unter Anderem mit Plugins von Waves) oder auf einer Aurus Platinum Digitalkonsole von Stagetec.

Der fertige Mix bekommt anschließend seinen Feinschliff in Apples Mastering-System Waveburner Pro.

Im Bereich der Mikrofonie setzen wir vorwiegend folgende Modelle ein:

  • Neumann: U 47, TLM 103, KM 184, KM 140, KM 131
  • DPA: 4099
  • Sennheiser: MKH 40, MKH 416, e604, e906
  • AKG: C 414, CK 391, C 1000S
  • Shure: VP 88, Beta 52A, Beta 98 AMP
  • Audiotechnica: AT 4033 

Beim Aufbau achten wir selbstverständlich darauf, daß der Konzertgenuss für die Zuschauer so wenig wie möglich gestört wird. So versuchen wir, wenn es tontechnisch vertretbar ist, alle Mikrofone für den Zuschauer möglichst unsichtbar zu positionieren.